Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Seite als PDF downloaden


Please study this information carefully and check if your spreader fulfills the requirements!

Requirements:

  • The tracking device must be ordered with RS232 data set and correct configuration for transmitting RS232 spreader data.
  • The RS232 wire set with orange and yellow adapters must be ready for installation.
  • The spreader must be activated to transmit RS232 data. Please contact the vendor of the spreader.
  • There must be informatino about the usted BAUDRATE (either available on spreader display or manual or spreader vendor)
  • The RS232 output must be enabled and activated for the spreader.
  • Please watch closely if system time and data on the spreader are set correctly.

 

List of supported and tested spreaders


ProducerType of spreaderDetails

RS232 connection

Software setting in Software


RASCO

Rasco Solid X5.0, BJ.2010Connect to displayuse orange adapter (null modem)*RASCO CEN
EpokeEpoke Virtus City BJ.2015

Connect to display

Activate RS232-2 in Menu (correct code to be entered in Menu)

use orange adapter (null modem)*epoke Streuer
Küpper Weisser

VPAD Bedienpult

Connect to display COM2
Request activation from vendor
Set latest "DIN Revision" under RS232

 VPAD KüpperWeisser CEN
Küpper WeisserSTA95Connect to display
Standardbaudrate 9200
use orange adapter (null modem)*KüpperWeisser Streuer
Aebi-Schmidt

Schmidt CL oder ES Bedienpult


AEBI Schmidt Y Verteilungskabel
Bei RS232 neuestes Protokoll "EN154xxxx" einstellen
Standardbaudrate 9200

use orange adapter (null modem)*AEBI-Schmidt CEN Streuer
Aebi-Schmidt

Schmidt DP400K oder NU 400K (AL Protokoll)

AEBI Schmidt Y Verteilungskabel
Bei RS232 muss AL-PROT Protokoll vom Hersteller eingestellt werden
Standardbaudrate 19200 (Abweichungen sind möglich, Hersteller!)

use orange adapter (null modem)*AEBI-Schmidt AL Streuer
Kugelmann

Kugelmann, BJ.2016

K-Tronic 2 (RL-Tronic 2)

Connect to display rear side (RS232 male)

Settings as per vendor

 Kugelmann (CEN)
GMEINER

ELBE196-10, ELMR152-11 Premium, Ecosat 10

Connect to display
Baudate 9600
use orange adapter (null modem)*

Gmeiner CEN Streuer (neues Protokoll)

oder Gmeiner Streuer (altes Protokoll)

 ELMR150-11 Premium

Connect to display

Baudate 2400

use orange adapter (null modem)*Gmeiner Streuer (altes Protokoll)
SPRINGER

ELMR-152-06 withbaudrate 9600

ELMR150-060 with baudrate 2400

Connect to display

Activate Datalogging

Settings as per vendor GPS or standard 

#BHKL Protokoll Typ Standard oder Erweitert

 Springer Streuer
RAUCH

AXEO with Quantron K Softwareversion 1.41.00

AXEO with Quantron K2 Softwareversion 1.11.00

UKS with Quantron A Software 2.00.00

Rauch Y-wire (article 2055389) to connect QUANTRON-K2, contact vendor

Do NOT use orange adapter necessary


 Rauch
HYDRAC Pühringer

Hydrac TS-PRO for spreaders T-R, TN-R, TND-R, TNS-R

Activation by vendor

Special 15pin cable by vendor

use orange adapter (null modem)*Hydrac

 

 

* Unbedingt ausgekreuzten Zwischenstecker verwenden (abhängig von Streugerät), siehe unten

Was tun, wenn der Streuer keine RS232 Datenübertragung unterstützt oder die Daten trotz Aktivierung nicht in der GPS Fleet Software verarbeitet werden können?

  • Streuerdaten werden nicht übertragen: wenn vom Streuer Bedienpult KEINE Daten kommen, muss der Kunde bzw. zuständige Service-Partner das Bedienpult aktiveren und im Zweifelsfall mit einem Laptop mit RS232 Adapter bestätigen, dass Daten mit der kommunizierten Baudrate und dem eingestellten Protokoll aus dem Gerät kommen. Schicken Sie uns gerne ein Bild mit den Einstellungen, dem Anschluss und den Daten, die vom Streuer kommen, an unseren Support. Wir überprüfen die Daten in der Software.
  • Streuer zu alt: wenn das Protokoll nicht mehr unterstützt wird oder die Baudrate zu niedrig ist (unter 9600), können die Daten nicht über das Gerät übertragen werden.
  • Bei Problemen dieser Art verwenden Sie stattdessen einen Anschluss an einem digitalen Eingang und ein Streuer EIN/AUS Signal.

Software-seitige Voraussetzungen:

Vor dem Anschluss des Streuers muss in der Software der richtige Protokolltyp in der Fahrzeugkonfiguration ausgewählt werden.

Sobald das Ortungsgerät eingebaut ist, schalten Sie die Zündung AN und überprüfen Sie, ob das Gerät mit aktueller Uhrzeit in der Software angezeigt wird (= Gerät ist live und verbunden).

Wenn das Gerät live und verbunden ist, Fahrzeug-Konfiguration öffnen, RS232 öffnen und Software Protokoll (siehe Tabelle) auswählen. Nach der Auswahl SPEICHERN, damit die neue Konfiguration an das Gerät (soll bereits eingebaut sein) übertragen wird:

 

Einige Hersteller haben verschiedene Protokolle (ältere Versionen, Eigenentwicklungen, CEN Winterdienst-Norm). Wenn für einen Hersteller mehrere Protokolle zur Auswahl stehen, muss das richtige konfiguriert bzw. ausprobiert werden.

CEN steht für die Implementierung der europäischen Winterdienst-Norm EN15430-1 und ist standardmäßig auszuwählen.

Connection of RS232 to COM2

The RS232 cable must be plugged to COM2 (inner plug). The other plug remains unused


 

Connect to spreaders

Use the spreader plug to connect

 

Gender- changer (male - female)

If necessary you can use the YELLOW male-female gender changes. They will not switch the signal.

Orange null modem (signal changer)

The orange null modem adapter MUST be used depending on the type of spreader.

KüpperWeisser S95


Kugelmann Streuer

 

  • Passwort beim Kugelmann Servicedienst erfragen

  • Baudrate 9600

  • Protokoll 0

  • nicht ausgekreuzt!!

 

RASCO-Bedienpult

AEBI-Schmidt Y cable connection

AEBI-Schmidt settings on CL

 

Aebi-Schmidt ES display

 

 

EPOKE with Touchpad


  

 

 

 

 

epoke old







RAUCH Spreader

1.    Start Quantron

2.    Main menu

3.    Menu „System/Test"

4.    Men „Data transmission“    

5.    Activate LH5000


 

 

Testing spreader data

Spreader datat must be tested with a short live test using the GPS Fleet Software

If you want to test spreaders with our support, contact our support early enough during our support office hours.


  • No labels