Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Voraussetzungen

  • Die Temperatur Sensoren müssen vom  Anbieter bei der Auslieferung für jedes Gerät vor-konfiguriert werden
  • Beim Einbau muss in der GPS Fleet Software (Historie > Excel-Rohdaten) überprüft werden, ob Temperatur-Werte für die Sensoren übertragen werden).
  • Melden Sie sich nach dem Einbau oder zum Testen bei unserem technischen Support unter +43-7672-31788-17.

 

Anschluss steckbarer 1Wire Temperatursensor (iButton)

Sie können 2 oder 3 Sensoren hintereinander in Serie schalten. Der Messpunkt des Temperatursensors ist die "Spitze" des Geräts.

 

Bitte achten Sie darauf, dass die Farben der Kabel bei unterschiedlichen Netzwerkkabeln unterschiedlich sind. Am Kabel finden Sie zumeist die Typenbezeichnung:

Anschluss steckbarer 1Wire Temperatursensor (iButton) mit CAT5 Netzwerkkabel

PIN
Ortungsgerät
Farbe
Anschluss an
 Sensor
131W.datagrünunbedingtauf PIN4 Netzwerkkabel  (blau Draht)

1

GND (12-30) V DC

schwarz

unbedingt

auf PIN5 Netzwerkkabel (blau-weisser Draht)

31W Powerblauunbedingt

Typ 568A: auf PIN2 Netzwerkkabel (grüner Draht)

oder

Typ 568B: auf PIN2 Netzwerkkabel (oranger Draht)

Anschluss 1Wire Kabel-Sensor

 

PIN
Bezeichnung
Farbe
Anschluss an
 
131W.datagrünunbedingtauf Temp-Sensor Daten (grüner Draht)

1

GND (12-30) V DC

schwarz

unbedingt

auf Temp-Sensor Masse (weißer Draht)

31W Powerblauunbedingtauf Temp-Sensor externe Spannung Vdd (brauner Draht*)

Bitte achten Sie darauf, dass unterschiedliche Temperatursensor-Lieferanten die Farben anders vergeben könnten.

 

 

  • No labels