Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wichtige Verknüpfungen

Allgemeine Hinweise zum Einbau

Einbau-Test (Smartphone-App) bzw. Einbau Dokumentation

Allgemeine Störungsbehandlung - Geräteaustausch - RMA

Allgemeines

Datenblatt

Verwendung

 

Nr.

Bedeutung

Verbindung

PWR

Ladestecker

Eigener Micro USB Stecker

Vor erstmaligem Einsatz das Gerät ausgeschalten bis zu 8 Stunden laden ( voll geladen)

ON/OFF

AN/AUS Schalter

Mind. 2 Sekunden gedrückt halten, um das Gerät einzuschalten oder auszuschalten

GPS

Blaue LED GPS Signal

Permanent AN … Gerät wird geladen

Blinkt alle 5 Sek … Schlafmodus

Blinkt jede Sek 1x … Sucht GPS Empfang

Permanent AUS … Gerät hat GPS Empfang

Blinkt schnell (0,3 Sek an/aus) … Batterie niedrig

GSM

Grüne LED GSM Signal

Blinkt alle 5 Sek … Schlafmodus

Blinkt jede Sek 1x … Sucht GSM Empfang

Permanent AUS … Gerät hat GSM Empfang

SOS *!

SOS Knopf

Kurzer Druck … Gerät wacht aus Schlafmodus auf:

Mind. 2 Sekunden drücken … Alarmmeldung*

*! Achtung: die Verwendung der Alarmmeldung erfordert Einstellungen in der Software, spezielle SIM-Karten und eventuell Geräte-Konfigurationen, die VOR der Auslieferung bekannt sein müssen. KontaktierenSie hierfür den Anbieter.

Einbautests

siehe Abschlusstest bzw. Einbau Dokumentation

 

Aktion

Erwartetes Ergebnis

Gerät einschalten

Das GPS LED und das GSMS LED muss im Freien oder außerhalb eines Fensters nach kurzer Zeit zu blinken aufhören

SOS 2 Sekunden drücken

Datensatz wird an die Software geschickt, Erhalt der Daten kontrollieren

Gerät verstecken

Wenn notwendig, Gerät nach GPS Fix verstecken (auf möglichst wenig Metall achten), Signal nach Anbringung unterhalb des Autos erneut testen

200 - 500 Meter fahren

Die Fahrt sollte in der GPS Fleet Software aufgezeichnet werden.

 

SOS kurz drücken

Wenn das Gerät eingeschalten ist und im Schlafmodus ist, dann wird es aus dem Schlafmodus aufgeweckt:

Blaues LED GPS blinkt 1 x/Sek => kein GPS Empfang Datensatz wird an die Software geschickt, Erhalt der Daten kontrollieren

Zubehör

Das Zubehör ist im standardmäßigen Lieferumfang nicht enthalten

  • Externe Backup-Akkus
  • KFZ Ladekabel
  • Sprach-aktivierte SIM-Karte und Notruf-Konfiguration

Störungsbehebung

Beachten Sie unbedingt die Hinweise im ersten Kapitel im Bereich „Allgemeine Störungsbehandlung“!

Situation Hardware sendet nicht!

  • Prüfen Sie, ob die Hardware im freien ist!
  • Sollte der Test fehlschlagen, kontaktieren Sie uns, vermutlich ist die Batterie leer und das Gerät muss von Hersteller gewartet werden.

 

  • No labels